Comedy Battle hochformat Website Comedians web.jpg
4  BKM Logo (2).png
2020-07-03-bkm-neustart-kultur.jpg
abgerundetDTHG_CD_WEB_LIVE_Kultur_Logo_kleines_Format_Landing_Page.png
stadt-reutlingen-wortbildmarke-positiv-1340x-944x472.png
LB_Logo_Stiftung_Blau_CMYK.jpg
Die Comedians:

Graffiti trifft Jägerzaun

Das Comedy- Battle

Sturmvogel Comedy meets

 „Mad Monkey Room“, Berlin

Sturmvogel Comedy zeigt sein neues Stand Up Comedy-Format mit aufstrebenden Comedians aus Reutlingen und Berlin- bekannt aus Formaten wie „Nightwash“ und „Quatsch Comedy Club“-  am Start sind Philipp Uckel, Dominic Jozwiak, Thomas Kornmaier, Daniel Luis und Sandra Jankowski.

 

Die Arena ist eröffnet: 5 Comedians lassen die Fetzen fliegen.

Was ist besser-  Stadt oder Land? Lastenrad oder Diesel? Veggieburger oder Nackensteak? Mieterhöhung oder Gartenhaus?  Was ist leiser? Ein  Mähdrescher oder die Party im Berghain?  Und wo und wie wollen wir leben, wenn die nächste Pandemie kommt?

​Das ist reichlich Stoff für witzige Comedy:  Zwei Comedians vom Team „Land“ treten an gegen das Urban-Comedy-Team aus Berlin. Gekämpft wird mit allen Mitteln, und das Publikum darf seine Sympathien frei Schnauze verteilen.

Video-Einspieler mit Interviews vom Alexanderplatz oder von der Pferdekoppel bringen die Außenwelt auf die Bühne:

Stadt-Land-Joke! 

Die Show hatte in  Reutlingen am 25.2.22 im Kulturzentrum franz.K Premiere und  wurde im März in Berlin im „Mad Monkey Room“ gezeigt.

 

 


Philipp Uckel ist einer der Mitbegründer der Berliner Stand Up Comedy Szene und  von den Bühnen der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken.
Das Publikum kennt ihn nicht nur von seinen zahlreichen Auftritten, sondern auch als Host der eigenen wöchentlichen Shows in Berlin. Er ist Mitbesitzer des Berliner Comedy Clubs "Mad Monkey Room". In seinem authentischen, schlagfertigen und sympathischen Stand Up spricht Philipp unter anderem über seine türkische Hochzeit und erzählt von seinem heutigen Leben im Bio-Bezirk Prenzlauer Berg.

 

Dominic Jozwiak ,  Der in Berlin geborene Sohn zweier polnischer Einwanderer begann seine Stand Up Karriere indem er eigene Shows im Keller einer Berliner Kneipe veranstaltete.  Gemeinsam mit Comedy Central produzierte er zwei Stand Up Comedy Shows fürs Fernsehen - ,, CC Stand Up Shorts.“ 

Auf der Bühne geht er Themen nach wie warum Neo-Nazis nicht rappen sollten, Viagra mit Vorsicht zu genießen ist und wie man sich verhalten sollte wenn man die Ex-Freundin eines Kumpels auf einer Party trifft.

 

Daniel Luis gebürtiger in Berlin und Eigengewächs der Berliner Stand Up Comedy, startet gerade voll durch. Er verarbeitet in seinem Stand Up seine Kindheit als Migrantenkind in Berlin und den täglichen Wahnsinn einer Großstadt.

 

Thomas Kornmaier kommt vom Land und überlebt als Satiriker und Autor in Berlin. Davor wurde er katholisch erzogen, Kontrabassist und drogensüchtig - dank der irreführendsten Metropole des Landes wurde er Atheist, Familienvater und vegan. Obwohl er sehr viel schreibt, ist er nicht übermäßig dick geworden. Dafür aber kahl wie ein Waldrapp: ein etwa gänsegroßer Vogel mit wirrem Kopfgefieder, der einzig von seinem nächsten Verwandten, dem Glattnackenrapp, in Sachen Unansehnlichkeit überboten wird.
Finalist beim Hamburger Comedy Pokal | Finalist beim Trierer Comedy Slam | 2. Platz beim Schenefelder Comedy Slam | 1. Platz beim Mannheimer Comedy Slam | 1. Platz beim Düsseldorfer Comedy Slam | Nominiert für den Drehbuchpreis des Deutschen Fernsehkrimi Festivals.

 

Sandra Jankowski das Power-Pack aus Tübingen fetzt über die Bühnen Süddeutschland, egal ob als Schauspielerin, Theaterunternehmerin oder Comedienne. Ihre Kindheit im Hochhaus in Sindelfingen verlieh ihr schon früh die notwendige Wettkampfhärte, die durch ein paar Jahre auf der schwäbischen Alb veredelt wurde. Unterwegs mit Ihrem „Theater Sturmvogel“  kennt sie alle Höhen und Tiefen des Künstlerlebens, immer noch der Devise: Wenn es wehtut, ist es auf jeden Fall eine gute Geschichte!